Schützenverein Garßen e. V. von 1891

News

Archiv - 1. Halbjahr 2019

Donnerstag, 27. Juni 2019

 

 

Einen Rückblick mit Foto's auf unser Schützenfest vom 21. bis 23. Juni 2019 

unter Schützenfest 2019

Dienstag, 25. Juni 2019 

Vom 21. bis 23. Juni 2019 haben wir unser diesjähriges Schützenfest gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein wurden am Sonntag, den 23. Juni 2019 unsere neuen Würdenträger proklamiert. Hauptkönig 2019/2020 wurde mit einem 85,7 Teiler Markus Lüßmann. Markus erhielt den Beinamen Markus "der hilfsbereite". Herzlichen Glückwunsch!

Würdenträger 2019/2020

Minizwergenkönig Max Thorge Dräger, Damenfreihandkönigin Hildegard Karowski, Vizekönig Hannes Martinek, Jugendfreihandkönigin Lena Lehmann, Bürgerkönig Jörn Meinheit, Hauptkönig Markus Lüßmann "der hilfsbereite" mit seiner Königin Bianca Lüßmann, 1. Platz Bürgerpokal Franziska Witschi, Jugendkönigin Alexandra Elvers, Damenbeste Nicole Adomeit, Seniorenkönig Bodo Hahn, Freihandkönig Peter Steininger, Zwergenkönig Max Lisowski und Schülerkönig Raphael Busse

Auszug aus der Celleschen Zeitung am Donnerstag, 4. Juli 2019, Seite 13

Auszug Celler Kurier am Sonntag, 14. Juli 2019, Seite 5

 

Donnerstag, 20. Juni 2019

Der Countdown läuft! Morgen geht's los! Schützenfest in Garßen vom 21. bis 23. Juni 2019. Der Festplatz und die Residenz unseres Hauptkönigs Kevin Persuhn "der sportliche" sind sehr schön hergerichtet. Wir freuen uns auf 3 tolle Tage Schützenfest.

Schützenfest in Garßen vom 21. bis 23. Juni 2019

Programm
Schützenfest 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Termine
Pokal- und Königsschießen 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 685.6 KB

Dienstag, 4. Juni 2019

Im Rahmen des diesjährigen Schützenfestes des Schützenverein Groß-Hehlen haben wir an dem "Spiel ohne Grenzen" teilgenommen. Nach der Erfüllung der Teilnahmevorgaben gingen unsere Vereinsmitglieder hoch motiviert in den "Wettkampf". Mit viel Spaß und Geschicklichkeit meisterte die Mannschaft die gestellten Aufgaben mit Bravour. Vielen Dank dem Schützenverein Groß-Hehlen für diese tolle Veranstaltung.

Samstag, 18. Mai 2019

1. Durchgang Hasselklingvergleichsschießen 2019

 

In den vergangenen Wochen hat der Schützenverein Hustedt als Ausrichter des ersten Durchgang Hasselklingvergleichsschießen 2019 durchgeführt. Mit einer zahlreichen Anzahl von Vereinsmitgliedern hat der Schützenverein Garßen an dem Schießen teilgenommen und tolle Ergebnisse mit hervorragenden Platzierungen erreicht.

Im Download die Ergebnisse des ersten Durchgang.

Hasselklingvergleichsschießen 2019
Ergebnisliste Mannschaftswertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 868.3 KB
Hasselklingvergleichsschießen 2019
Ergebnisliste Einzelwertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 878.7 KB

Samstag, 11. Mai 2019

Beedenbostel feiert an diesem Wochenende Schützenfest!

 

Wie jedes Jahr folgten wir der Einladung der Schützengesellschaft Beedenbostel e.V. zur Jungschützen Party. Unsere Erwartungen wurden mal wieder vollends erfüllt und so verbrachte die große Abordnung unseres Vereins einen herrlichen Nachmittag beim Jugendkönig Joost Lange. Der anschließende Marsch, bei dem wir und alle anderen Abordnungen der Gastvereine vom Rest der Schützengesellschaft abgeholt wurden, fand bei trockenem Wetter und voller Vorfreude auf die bevorstehende, alljährliche Jungschützen-Aufführung statt. Auf dem Zelt angekommen haben wir den Ehrungen der Beedenbosteler Schützen gelauscht und gemeinsam einen tollen Abend verbracht. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr.

Eure stellv. Jugendleiterin Jasmin Stradtmann

Mittwoch, 1. Mai 2019

34. Fußballpokalturnier der Celler Schützenvereine in Altenhagen

 

Gleich zwei erfolgreiche Mannschaften waren heute beim 34. Fußballpokalturnier der Celler Schützenvereine auf dem Sportplatz in Altenhagen am Start. Das unsere Vereinsmitglieder nicht nur Schießen können, haben sie in diesem Jahr wieder bewiesen. Mit nur einem Gegentreffer erreichte die Mannschaft I das Halbfinale und siegte dort gegen die Mannschaft des Schützenverein Wolthausen. Für die Mannschaft II scheiterte die Halbfinalteilnahme leider an dem schlechteren Torverhältnis. Auch diese Spieler haben eine tolle Vorrunde mit ebenfalls nur einem Gegentreffer gespielt. Das spannende Finale gegen die erfolgreiche Mannschaft des Schützenverein Hustedt endete mit 1:0 für den Schützenverein Garßen. Wir freuen uns sehr über den Turniersieg in diesem Jahr.  Die Jugendmannschaft (Mannschaft II) belegte einen tollen 5. Platz. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Für den Schützenverein Garßen spielten (Mannschaft I) - Marc-Sebastian Korte, Tobias Lubinski, Jonas Lüßmann, Thorben Martinek, Frederik Schäfer, Jan-Moritz Sadina, Nils-Lukas Senn, Christian Ströh und Stephan Strübe sowie die Betreuer Thorsten Stradtmann und Jens Wahner (Mannschaft II) - Raphael Busse, Philip Domeier, Daniel Elvers, Pascal Hauer, Jean-Pierre Janusch, André Knoop, Merle Lüßmann, Henning Rosentreter, Niklas Schrader, Fabian Stradtmann, Marc Willumeit, Jaqueline Wahner, Nils Zaton und unser amtierende Hauptkönig Kevin Persuhn "der sportliche" sowie die Betreuer Thomas Langanki und Julian Wischi.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen Foto's finden Sie auf der Webseite der Schützengemeinschaft Altenhagen

Ausgabe Cellesche Zeitung am Freitag, 3. Mai 2019, Seite 13

Sonntag, 28. April 2019

Gemeinsamer Übungsnachmittag des Spielmannszug Garßen zusammen mit dem Spielmannszug Hambühren

 

Tage wie diese - Ich wart' seit Wochen auf diesen Tag; Und tan'z vor Freude über den Asphalt...2, 3, 4...

Schön war's! Der gemeinsame Übungsnachmittag in der Grundschule Hambühren hat allen engagierten Musikern sehr viel Spaß und Freude bereitet. Gemeinsam wurde ein Stück der "Toten Hosen" einstudiert, dass bereits nach kurzer Übungszeit der einzelnen Register gemeinsam gespielt werden konnte. Mit einem leckeren Buffet endete der Nachmittag in einer gemütlichen Runde bei vielen netten Gesprächen.

GEMEINSAM MUSIZIEREN MACHT SPASS! Spielmannszug GarßenSpielmannszug Hambühren

Samstag, 27. April 2019

Ausgabe Cellesche Zeitung am Freitag, 26. April 2019, Seite 10

Montag, 15. April 2019

Jaqueline Wahner ist die neue Eierkönigin im Jahr 2019

 

Am vergangenen Montag haben die Mitglieder der Damengruppe ihr Eierpreisschiessen sowie das Schießen um die Würde der Eierkönigin durchgeführt. Am heutigen Abend erfolgte, nach zahlreichen Runden mit dem beliebten "Klappspiel", die Bekanntgabe der Ergebnisse beim Eierköniginnenschießen sowie die Vergabe der Eierpreise. Den 1. Platz beim Eierköniginnenschießen erreichte Jaqueline Wahner. Auf Platz 2 und 3 folgten ihr Hildegard Karowski und Jenny Diederichsen. Beim Eierschiessen erreichte mit einem 2,2 Teiler Pamela Wahner den 1. Platz. Für diesen tollen Teiler konnte Pamela von der Damenleiterin Nicole Adomeit sowie ihrer Stellvertreterin Angelika Brase 30 Eier im Empfang nehmen. Alle weiteren Teilnehmer erhielten ebenfalls eine große Anzahl von Eiern, eine Glas mit allerlei Leckereien sowie einen kleinen Osterhasen.

Samstag, 13. April 2019

Jürgen Schmidt erhält den Wanderpokal vom Ortsrat Garßen

 

Mit der Erstellung und Verteilung der Einladungen für alle Senioren ab 60 Jahren begann für Thorsten Stradtmann die Vorbereitung für den ersten Seniorenabend im Jahr 2019. Gut 45 Senioren des Schützenverein Garßen e. V. von 1891 sind seiner Einladung gefolgt und haben an dem Seniorenabend am Freitag, den 12. April 2019 teilgenommen. Nach netten Begrüßungsworten durch den Seniorenbetreuer Thorsten Stradtmann begann der beliebte Schieß- und Klönabend der Senioren mit einem gemeinsamen Essen. An diesem Abend gab es lecker gegrillte Steaks und Bratwürstchen vom Grill mit Salaten. Beim Pokalschießen konnten wieder sehr gute Ergebnisse erreicht werden. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und dem KK-Gewehr sitzend aufgelegt. Der jeweils beste geschossene Teiler kam in die Wertung. Im Anschluss an das Schießen fand die Siegerehrung statt. Mit großer Freude konnte Jürgen Schmidt den vom Ortsrat Garßen gestifteten Wanderpokal für den ersten Platz in Empfang nehmen. Jürgen schoss einen 124,6 Teiler mit dem Luftgewehr und einen 96,5 Teiler mit dem KK-Gewehr. Der zweite Platz ging an Helmut Bittner. Helmut schoss einen 145,7 Teiler (LG) und einen 77,9 Teiler (KK) und erhielt dafür den Günther Ueberschär Wanderpokal. Hermann Effinghausen erreichte mit einem 169,0 Teiler (LG) und einem 85,6 Teiler (KK) den 3. Platz und freute sich über den Rudolf Dümmer Wanderpokal. Alle drei Platzierten erhielten zusätzlich eine Erinnerungsnadel. Auch die Betreuer schossen ihren "Alten-Betreuer-Pokal" aus. Diesen Pokal erhielt an diesem Abend mit einem 25,0 Teiler (LG) und einem 30,4 Teiler (KK) unsere Jugendleiterin und Freihandkönigin Isabell Markmann.

von links: stellv. Schützenmeister Julian Witschi, 3. Platz Hermann Effinghausen, 1. Platz Jürgen Schmidt, 2. Platz Helmut Bittner, Siegerin Betreuerpokal Isabell Markmann und Seniorenbetreuer Thorsten Stradtmann
von links: stellv. Schützenmeister Julian Witschi, 3. Platz Hermann Effinghausen, 1. Platz Jürgen Schmidt, 2. Platz Helmut Bittner, Siegerin Betreuerpokal Isabell Markmann und Seniorenbetreuer Thorsten Stradtmann

Samstag, 6. April 2019

Jaqueline Wahner und Jasmin Stradtmann haben heute ihre Schießsportleiterprüfung bestanden!

 

An den vergangenen Wochenenden wurde kräftig das erlernte Wissen im Waffenrecht sowie die Bestimmungen der Sportordnung gefestigt und sich auf die Schießsportleiterprüfung vorbereitet. Am heutigen Samstag stand nun der Tag der Prüfung an. Jaqueline und Jasmin haben sich sehr gut auf die Prüfung vorbereit und konnten zusammen mit vielen weiteren Teilnehmern, noch vor Beginn der Abschlussfeier, ihre erworbene Lizenz und das Ärmelabzeichen in Empfang nehmen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ausgabe Cellesche Zeitung am Mittwoch 17. April 2019, Seite 26

Samstag, 6. April 2019

4. Garßener Herrenboßelrunde am Samstag, den 6. April 2019

 

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich insgesamt 24 Schützenbrüder zur vierten Herrenboßeltour. Am Garßener Wasserwerk vorbei immer entlang des Weges Richtung Vorwerk ging es auf dieser sehr kurvenreichen Tour richtig lustig zu. Mit einigen gut gekühlten Getränken und kleinen Snacks wurde sich unterwegs gestärkt. Den Tag ließen sie dann im Landgasthaus „Zum Lindenhof“ bei leckerem Spare Ribs essen ausklingen.

Montag, 1. April 2019

Andreas Mack gewinnt das Schweineschießen 2019

 

Am Samstag, den 2. März 2019 fand im Landgasthaus "Zum Lindenhof" in Garßen das diesjährige Schweinevergnügen statt. Nicht nur unsere Vereinsmitglieder nahmen mit ihren Partnerinnen und Partnern an dem Schweinevergnügen teil, sondern auch viele Gäste sowie eine Abordnung von Mitgliedern der Schützengilde Vorwerk, der Schützengemeinschaft Altenhagen und der Feuerwehrkapelle Oppershausen. Ein Wiedersehen gab es diesem Abend auch mit dem amtierenden Stadtkönig der 16 Celler Stadtvereine Gerhard Wagner, der mit seiner Gattin sowie einer Abordnung an unserem Schweinevergnügen teilgenommen hat. Ein weiterer Höhepunkt war die Proklamation des neuen Schweinekönigs. Mit einem 5,0 und 8,2 Teiler / Gesamt 13,2 Teiler erreichte Andreas Mack den ersten Platz beim Schweineschießen und gewann ein halbes Schwein, gestiftet von Marcel Peters - M.P. Sicherheitsdienst GmbH. Den zweiten Platz belegt mit einem Gesamtteiler von 15,2 Dieter Karlis, gefolgt von Hartmut Iwastschenko mit einem Gesamtteiler von 19,1 auf Platz 3. Marc-Sebastian Korte hat mit seinen Schüssen nicht so richtig das Ziel finden und wurde mit einem 214,1 und 232,1 Teiler / Gesamt 446,2 Teiler Schwanzkönig 2019. Für die besten Einzelteiler wurden im Anschluss an die Proklamation 13 der beliebten "Schweinchen" ausgegeben. Zusätzlich gab es von Monika Beyer-Wichmann noch ein „Schweinchen“ für einen 12,0 Teiler, den unser Ehrenvorsitzende Archibald Adomeit geschossen hat. Auch in diesem Jahr gab es wieder tolle Tombola-Preise zu gewinnen. Jeder Schütze hat mit seiner Startnummer des Schweineschießens die Möglichkeit gehabt, einen tollen Preis zu gewinnen. Insgesamt freuten sich 12 Teilnehmer über tolle Gewinne. Für die musikalische Unterhaltung sorgte an diesem Abend "Depp Passion light!". Paul Koterwa hat an dem Abend wieder viel Schwung in den Saal gebracht, sodass bis in den Morgen hinein kräftig gefeiert und getanzt wurde.

1. Preis 1/2 Schwein

gestiftet von

 

Marcel Peters

M.P. Sicherheitsdienst GmbH


Schweineschießen 2019
Gesamtliste Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 458.5 KB
Schweineschießen 2019
Bester Einzelteiler Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 452.6 KB

Wir sind dabei!

Treffen am Samstag, 30. März 2019 um 9.00 Uhr an unserem Schützenheim

Dienstag, 26. März 2019

Osterschießen der Zwergengruppe in unserem Schützenheim

 

Gestern fand im Schützenheim in Garßen unser Osterschießen der Zwerge statt. Unsere Eierkönige 2019 sind bei den Mini-Zwergen : Felina Teschner mit 118,4 Ringen und bei den Maxi-Zwergen Oke Bessel mit 177,0 Ringen. Herzlichen Glückwunsch!

Eure Zwergenmutter Susanne Stock

Text und Foto's: Zwergenmutter Susanne Stock

Montag, 25. März 2019

Einladung vom Schützenverein Hustedt zum Hasselklingvergleichsschießen 2019

 

Der 1. Durchgang findet vom 25.03.2019 bis 05.04.2019 (Nachschießtermin nach Anmeldung am 09.04.2019 und 12.04.2019) im Schützenheim Hustedt statt. Einladung mit Startzeiten im Download.

Hasselklingvergleichsschießen 2019
Einladung 1. Durchgang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.9 KB
Hasselklingvergleichsschießen 2019
Startzeiten 1. Durchgang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.7 KB

Donnerstag, 21. März 2019

Wurstschiessen der Zwergengruppe

 

Auch die Zwergengruppe schoss in den vergangenen Wochen um die Wurst. Am Montag fand die Siegerehrung bei uns im Schützenheim statt. Sieger bei den Mini-Zwergen wurde mit 637 Ring Jonte Bessel. Den 2. Platz belegte Felina Teschner und den 3. Platz Max Dräger. Schwanz-Königin in dieser Gruppe wurde Sophia Schrader. Bei den Zwergen siegte Malte Rekow mit 650 Ring. Den zweiten Platz erreichte Jan Lisowski sowie Platz 3 Oke Bessel. Schwanz-Königin bei den Zwergen wurde Lana Mack. Herzlichen Glückwunsch allen Kindern!

Foto's: Pressewart Andreas Karowski

Ausgabe Cellesche Zeitung am Freitag, 12. April 2019, Seite 20

Donnerstag, 21. März 2019

Trotz Sturm und Regen hatten die Mitglieder der Jugendgruppe viel Spaß in unserem Schützenheim

von links: 2. Platz Nico Finow, Sieger Fabian Stradtmann, 3. Platz Merle Lüßmann
von links: 2. Platz Nico Finow, Sieger Fabian Stradtmann, 3. Platz Merle Lüßmann

Am vergangenen Samstag stand wieder das alljährliche Boßeln der Jugendgruppe an.

Leider spielte in diesem Jahr das Wetter nicht mit und wir mussten uns im Schützenheim zu einem Alternativprogramm treffen.

Bei einem intensiven Schießspiel (alle lieben jetzt die 8) und einem Quiz hatten alle viel Spaß. Für das leibliche Wohl hatten wir mitgebrachte Snacks und Hot Dogs.

Beim Pokal- und Jugendscheibeschießen, konnte in diesem Jahr den 3. Platz mit einem Gesamtteiler von 238,6 Merle Lüßmann erreichen. Den 2. Platz machte mit einem Gesamtteiler von 176,6 Nico Finow und der 1. Platz ging in diesem Jahr mit einem Gesamtteiler von 106,4 an Fabian Stradtmann.

Ein Dank geht an die ehemalige Jugendleiterin Ines Stradtmann, die in diesem Jahr die Jugendleitung beim Boßeln noch einmal unterstützt hat und einen neuen Pokal für den 2. Platz gestiftet hat. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder mehr Glück mit dem Wetter haben und wieder Boßeln können!

Text und Foto's: stellv. Jugendleiterin Jasmin Stradtmann

Samstag, 9. März 2019

66. Kreisschützentag des Kreisschützenverband Celle Stadt und Land e. V. im Gasthaus "Niedersachsen" in Eversen - Edeltraud Bittner wurde zur Kreiskönigin in der Seniorenklasse proklamiert.

Der diesjährige Kreisschützentag des Kreisschützenverbandes Celle Stadt und Land e. V. fand am Samstag, den 9. März 2019 im Gasthaus "Niedersachsen" in Eversen statt. Ausrichter war der Schützenverein Hustedt. Neben vielen Grußworten nahm der stellvertretende Kreisvorsitzende Edmund Hoffmann zahlreiche Ehrungen verdienter Schützenschwestern und Schützenbrüder vor.

 

Vom Schützenverein Garßen e. V. von 1891 wurde unsere 1. Vorsitzende Ines Stradtmann

mit der Ehrennadel in Bronze des Kreisschützenverbandes Celle Stadt und Land e. V. ausgezeichnet.

 

Im Anschluss der Ehrungen nahm der Kreissportleiter Thomas Klinkert die Siegerehrung des Kreiskönigsschießen 2019 vor. Vom Schützenverein Garßen e. V. von 1891 konnten gleich zwei Mitglieder die vordersten Plätze belegen.

 

Mit einem 9,0 Teiler wurde Peter Ebeling zum 3. Kreiskönig in der Seniorenklasse proklamiert.

Edeltraud Bittner erreichte die Würde der Kreiskönigin in der Seniorenklasse.

Edeltraud schoss stehend aufgelegt einen 3,1 Teiler.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Alle Ergebnisse des Kreiskönigsschießen 2019 finden Sie als Download auf der Seite des Kreisschützenverbandes Celle Stadt und Land e. V.

Montag, 4. März 2019

"Helau und Alaaf“ im Schützenheim in Garßen

 

Bunt geschmückt war das Schützenheim am Rosenmontag in eine kleine Faschingshochburg verwandelt worden. Bei vielerlei Leckereien haben die Mitglieder der Zwergengruppe ihr Faschingsfest gefeiert. Verkleidet in lustigen Kostümen hörten alle gespannt zu, ob auch ihr Name für den neuen „närrischen Hofstaat“ verlesen wurde. Prinzessin bei den Mini-Zwergen wurde mit 158 Ring Felina Teschner. Jonte Bessel steht ihr mit 161 Ring als Prinz zur Seite. 1. Minister wurde Max Lisowski mit 152 Ring und 2. Minister Max Dräger mit 110 Ring. Bei den Maxi-Zwergen ist Lana Mack mit 115 Ring die Prinzessin. Prinz Oke Bessel steht ihr mit 178 Ring zur Seite. Malte Rekow wurde mit 172 Ring 1. Minister sowie Jannik Schrader mit 162 Ring 2. Minister. Es war wieder ein toller Nachmittag in unserem Schützenheim.

Den abendlichen Faschingsabschluss im Schützenheim bildete die Damengruppe. Auch sie haben sich mit tollen Kostümen verkleidet und den Abend in einer gemütlichen Runde verbracht.

Fotos's: Zwergenmutter Susanne Stock

Sonntag, 3. März 2019

Relegationsschießen im Bundesstützpunkt Sportschießen Hannover/Wülfel

 

Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Landesliga Nord in die Bezirksliga Hannover ist der 1. Mannschaft Luftgewehr heute im Relegationsschießen der direkte Wiederaufstieg in die Landesliga Nord geglückt. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung von 1847 Ring (Sebastian Felstermann 371 Ring, Nina Ramachers 364 Ring, Simone Wöhling 378 Ring, Isabell Markmann 362 Ring und Philipp Koschinsky 372 Ring) reichte der 3. Platz für einen Aufstieg in die Landesliga Nord. Dort treffen wir unter anderem auch wieder auf unsere lieben Nachbarn, der Schützengemeinschaft Altenhagen, die heute ebenfalls den  Aufstieg in die Landesliga Nord geschafft haben. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Dienstag, 26. Februar 2019

Kevin Persuhn "der sportliche" wurde zum Stadtvizekönig proklamiert

Am Samstag, den 23. Februar 2019 fand im großen Saal der Congress Union Celler der diesjährige Schützenball der 16 Celler Stadtvereine statt. Mit einer großen Abordnung hat der Schützenverein Garßen an dem Schützenball teilgenommen. Zu Beginn des Schützenballs wurden während des Einmarsches die amtierenden Majestäten, unter anderem unser Hauptkönig Kevin Persuhn "der sportliche" mit seiner Königin Vanessa Rath, der Vizekönig Heiko Kaulisch zusammen mit Ella Reising sowie unsere Damenbeste Ines Stradtmann mit Thorsten Stradtmann, unter großem Applaus herzlich begrüßt. Neben einigen Grußworten erfolgte um 20.45 Uhr die Proklamation des neuen Stadtkönigs, Stadtvizekönigs und Stadtdamenbeste. Gerhard Wagner von der Schützengesellschaft Neustadt-Altenhäusen (223,6 Teiler) wurde zum neuen Stadtkönig proklamiert. Stadtvizekönig wurde unser Hauptkönig Kevin Persuhn. Kevinn schoss mit dem KK-Gewehr stehend Auflage einen 247,8 Teiler. Nadine Müller von der Altstädter Schützengilde (33,0 Teiler) wurde zur neuen Stadtdamenbesten proklamiert. Die Party-Tanz- und Showband "The Players" sorgten an diesem Abend für eine stimmungsvolle Ballnacht bis in den frühen Morgen hinein.

Ausgabe Cellesche Zeitung am Montag, 25. Februar 2019, Seite 9

Schweinekönig 2019 wurde mit einem 5,0 und 8,2 Teiler (Gesamt 13,2 Teiler) Andreas Mack - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

1. Preis 1/2 Schwein

gestiftet von

 

Marcel Peters

Sicherheitsdienst GmbH


Schweinevergnügen 2019

am Samstag, den 2. März 2019 im Landgasthaus "Zum Lindenhof" - Beginn 19.30 Uhr

Musik und Unterhaltung mit "Deep Passion". 

Schweineschießen 2019
Gesamtliste Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 458.5 KB
Schweineschießen 2019
Bester Einzelteiler Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 452.6 KB

Tagessiegerin am 27.01.2019 Isabell Markmann
Tagessiegerin am 27.01.2019 Isabell Markmann
Tagessieger am 03.02.2019 Jörg Schrader
Tagessieger am 03.02.2019 Jörg Schrader
Tagessieger am 10.02.2019 Simon Dräger
Tagessieger am 10.02.2019 Simon Dräger
Tagessieger am 16.02.2019 Christian Martinek
Tagessieger am 16.02.2019 Christian Martinek

Sonntag, 10. Februar 2019

Mitgliederversammlung Schützenverein Garßen e. V. von 1891

Isabell Markmann im Amt der Jugendleiterin vorgestellt und bestätigt.

Neu im Schafferrat Marc-Sebastian Korte, Vorstellung und Bestätigung der stellv. Jugendleiterin Jasmin Stradtmann, Kassenprüfer Jens Wahner und Henning Rosentreter.

 

Am Freitag, den 8. Februar 2019 fand im Landgasthaus "Zum Lindenhof" die Mitgliederversammlung des Schützenverein Garßen e. V. von 1891 statt. Die 1. Vorsitzende Ines Stradtmann konnte an diesem Abend über 70 Vereinsmitglieder begrüßen. Neben den Grußworten standen unter anderem Beauftragung der Junggesellen für das Bälleholen am 18.01.2020, Vereinsmeisterehrungen, Jahresrückblicke der einzelnen Abteilungen, Vereinsehrungen, Kassenbericht und Haushaltsplan, Entwicklung Mitgliederbestand, Wahlen sowie Vorstellung und Bestätigung der Jugendleitung auf der Tagesordnung.

Dienstag, 5. Februar 2019

Kreisschützenverband Celle Stadt und Land e. V. - Kreisverbandsmeisterschaft Lichtschießen 2019 - Oke Bessel ist Kreismeister in der Klasse 2009 m

 

Am vergangenen Sonntag fand auf dem Schießstand des Schützenverein Hambühren e. V. die Kreisverbandsmeisterschaft im Lichtschießen statt. Mit dabei unsere ehrgeizigen Nachwuchsschützen der Zwergengruppe Felina Teschner, Max Lisowski, Till Rosentreter, Hauke Buchholz, Erik Oeste, Malte Reckow, Oke Bessel, Lana Mack, Jan Lisowski und Jannik Schrader sowie unsere Zwergenmutter Susanne Stock und einige Eltern. Alle Kinder haben viel Spaß gehabt und gute Ergebnisse erzielt. Jannik Schrader erreichte in der Klasse 2008 m mit 168,3 Ring den 3. Platz. Über den 3. Platz in der Klasse 2009 m freute sich Malte Rekow. Malte schoss ein Ergebnis von 164,1 Ring. Kreismeister (1. Platz) in dieser Klasse wurde mit 168,8 Ring Oke Bessel. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Wir sind wahnsinnig stolz auf Eure super tollen Ergebnisse. Macht weiter so!

Alle Ergebnisse sowie Foto's auf der Webseite des Kreisschützenverband Celle Stadt und Land e. V.

Sonntag, 3. Februar 2019

Teilnahme am Wintervergnügen der Schützengemeinschaft Altenhagen und am Schweinevergnügen der Schützengilde Vorwerk

 

Bereits seit vielen Jahren erhält der Schützenverein Garßen von den befreundeten Nachbarvereinen der Schützengemeinschaft Altenhagen und der Schützengilde Vorwerk eine Einladung für das jährlich stattfindende Wintervergnügen in Altenhagen sowie das Schweinevergnügen in Vorwerk. Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit großen Abordnungen an beiden Veranstaltungen teilgenommen. Sie fanden statt am Samstag, den 2. Februar 2019. Es waren sehr schöne und gemütliche Abende an denen wir gerne mit dabei waren.

Die Schützengilde Vorwerk führte an diesem Abend wieder ein Schießen auf eine Gast-Ehrenscheibe durch. Geschossen wurde mit dem KK-Gewehr 25m 5 Schuss stehend aufgelegt auf eine Spaßscheibe. Nach einem anschließenden Stechen erreichte Edwin Loll den ersten Platz. Edwin freute sich sehr, als erster Sieger, die von Uli Dörries gefertigte Ehrenscheibe mit nach Hause nehmen zu dürfen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Donnerstag, 31. Januar 2019

Herrensitzung der KG Dansweiler Weltenbummler e. V. von 1985 am Sonntag,  12. Januar 2020

"Karneval 2020 - Die Vorbereitungen laufen..."

Wir freuen uns jetzt schon auf die Herrensitzung der KG Dansweiler Weltenbummler e. V. von 1985 im Jahr 2020.

Hildegard Karowski hat bereits mit den Vorbereitungen für die Teilnahme an der Herrensitzung sowie auch an einer Mädchensitzung begonnen.

Interessierte, die gerne an dem Wochenende 11./12. Januar 2020 dabei sein möchten, können sich ab sofort in einer Liste, die im Schützenheim am schwarzen Brett aushängt, eintragen. Bitte beachten, dass nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern mit dem Bus fahren kann.

Sonntag, 20. Januar 2019

Hans-Hermann Sänger (links) gratuliert Marcel Engwer zur Wahl des Vorsitzenden der Hasselkling-Vereinigung.
Hans-Hermann Sänger (links) gratuliert Marcel Engwer zur Wahl des Vorsitzenden der Hasselkling-Vereinigung.

PRESSEBERICHT

Marcel Engwer folgt auf Hans-Hermann Sänger als Vorsitzender der Hasselkling-Vereinigung.

GROSS HEHLEN. Kürzlich fand im Schützenheim in Groß Hehlen die 68. Jahreshauptversammlung der Hasselkling-Vereinigung statt. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr standen Vorstandswahlen an. Der bisherige Vorsitzende Hans-Hermann Sänger erklärte, dass er nach nunmehr 14 Jahren nicht mehr für das Amt zur Verfügung stehe. Zum neuen Vorsitzenden wurde Marcel Engwer vom Schützenverein Eversen gewählt, der sich bei seinem Vorgänger ausdrücklich für die geleistete Arbeit und das große Engagement bedankte. Silke Warnken (Schützengilde Vorwerk) wurde als Kassenwartin bestätigt. Zur Schriftführerin wurde Monika Beyer-Wiechmann (Schützengilde Vorwerk) gewählt. Sie übernimmt dieses Amt von Günter Kilburg, der aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl stand. Die Schützenvereine Eversen, Hustedt, Scheuen, Groß Hehlen, Garßen, die Schützen-gesellschaft Klein Hehlen und die Schützengilde Vorwerk haben vor knapp 70 Jahren gemeinsam die Hasselkling-Vereinigung gegründet. Zur Förderung der Gemeinschaft und des Schießsports findet jährlich ein Vergleichsschießen statt. Der erste Durchgang 2019 wird durch den Schützenverein Hustedt ausgerichtet, der zweite Durchgang vom Schützenverein Garßen. Die Siegerehrung mit Proklamation der neuen Hasselkling-Majestäten findet am Freitag, den 25.10.2019, im Lindenhof in Garßen statt.

Text: Marcel Engwer, Bild: Matthias Lenz

Samstag, 19. Januar 2019

Am Freitag, den 8. Februar 2019 findet unsere Mitgliederversammlung im Landgasthaus "Zum Lindenhof" statt.  Über eine zahlreiche Teilnahme von Vereinsmitgliedern würden wir uns sehr freuen.

Mitgliederversammlung am Freitag, 8. Februar 2019
Einladung mit Tagesordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.3 KB

Montag, 14. Januar 2019

12. / 13. Januar 2019 - Fahrt zur 34. Herrensitzung der KG Dansweiler Weltenbummler e. V. von 1985 sowie Teilnahme an der Mädchensitzung der Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V.

 

BIG MAGGAS, Kasalla, Tanzkorps Blaue Jungs, Kai Kramosta und viele weitere Höhepunkte standen auf dem Programm der diesjährigen Herrensitzung der KG Dansweiler Weltenbummler e. V. von 1985.

 

Getreu nach dem Motto der diesjährigen Karnevalssession "Uns Sproch es Heimat" haben sich im Vorfeld viele Vereinsmitglieder und Freunde unseres Vereins auf ein stimmungsvolles Wochenende bei unseren Freunden der KG Dansweiler Weltenbummler gefreut. Man musste gar nicht viel Kölsch können, um das warme Gefühl von Heimat zu spüren. Die Herrensitzung sowie auch die Mädchensitzung haben mit ihren tollen Musikgruppen und Rednern alle wieder begeistert. Herzlichen Dank an Hildegard Karowski für die Planung und Organisation der Fahrt, den Busfahrern von Müller Bus Touristik KG für eine "ruhige" und entspannte Busfahrt sowie an Andy Persyn und allen Dansweiler Weltenbummlern für die tolle Herrensitzung. Es hat allen wieder sehr viel Spaß gemacht! Leev Marie...wir freuen uns auf nächstes Jahr.... "Donswieler es uns Heimat"!

Freitag, 11. Januar 2019

Ball der Schützen am Samstag, den 23. Februar 2019 ab 20 Uhr in der Congress Union Celle (Einlass ab 19.00 Uhr) - Eintrittskarten für den Ball der Schützen sind ab sofort bei der 1. Vorsitzenden Ines Stradtmann, Hamburger Weg 1, 29229 Celle-Garßen, Tel. 05086-1769 erhältlich.

Sonntag, 6. Januar 2019

Das Bälleholen und die Heilige-Drei-Königsfeier 2019

 

Für die Ballmädchen Lara Heise, Greta Buchholz, Lara Niemann und Jaqueline Elvers begann das Bälleholen 2019 bereits am Neujahrstag mit dem traditionellen Bällebestellen. Zusammen mit den Junggesellen Fabian Stradtmann, Jonas Lüßmann, Thore Buchholz und Philip Domeier suchten sie die ballgebenden Ehepaare Ingolf und Renate Barenscheer, geb. Sielaff (Ball an Lara Heise), Stefan und Karolin Hartung, geb. Wermke (Ball an Greta Buchholz), Jens und Nadine Garbers, geb. Kalberlah (Ball an Lara Niemann) und Tobias und Edina Lubinski, geb. Meinheit (Ball an Jaqueline Elvers) auf, um sich bei ihnen vorzustellen und um traditionell ihren Ball zu bestellen. Bis zum 05.01.2019 bekamen die Ballmädchen von den Junggesellen nun noch Zeit, ein am Neujahrstag bekommendes Ballgedicht auswendig zu lernen. Dieses mussten sie beim ballgebenden Ehepaar vortragen um in das Haus eingelassen zu werden. Die Suche nach dem Ball und dem bunt geschmückten Holzstiel war oft recht kniffelig. Die Ehepaare haben sich wieder tolle Verstecke einfallen lassen. Unter großer Freude wurden den draußen wartenden Vereinsmitgliedern und Musikzügen die Fundstücke präsentiert.

Um 16.00 Uhr fand im Landgasthaus „Zum Lindenhof“ in Garßen der Kindertanz mit DJ Jörg Berger zusammen mit Lea statt. Gegen 17.15 Uhr traf der Umzug, angeführt von den Junggesellen und Ballmädchen, gefolgt von dem Spielmannszug Garßen zusammen mit den Mitgliedern des Spielmannszuges Hambühren, dem Fanfarenzug Herzogstadt Celle, Mitgliedern des Ortsrates Garßen und allen weiteren Umzugsteilnehmern auf dem Saal ein. Kurz wurde der Kindertanz unterbrochen. Unter dem Spiel der Musikzüge wurden die vier Bälle im Saal aufgehängt.

„It’s party.time“ - Um 21.00 Uhr begann der große Festball mit Deep Passion. Paul Koterwa und Marco Knichala haben den großen Saal des Landgasthauses „Zum Lindenhof“ mit ihrer tollen Musik mitgerissen. Um 22.30 Uhr fanden die Ehrentänze statt. Zum Höhepunkt des Abends, das Bälleabtanzen, war der Saal gut gefüllt und die Stimmung wurde von Henning Rosentreter auf den Siedepunkt gebracht. Unter großem Applaus konnten die Ballmädchen gegen 0.30 Uhr nach einem Kuss auf dem Tisch ihren Ball in Empfang nehmen. „It’s party.time“ in Garßen! - Bis in den frühen Morgen hinein wurde noch weiter kräftig getanzt und gefeiert.

Wer sein Foto nicht veröffentlicht haben möchte, kann dem Verein einen Screenshot

per E-mail an tlswce@web.de senden.

Ausgabe Celler Kurier am Mittwoch, 9. Februar 2019, Seite 8

Das 2. Halbjahr 2018 finden Sie unter News - Archiv - 2. Halbjahr 2018...