Schützenverein Garßen e. V. von 1891

Schützenfest 2019 - Freitag

Eröffnung des Schützenfestes mit dem Abholen der Majestäten

 

Mit dem Ausmarsch der amtierenden Könige, Fahnen und Königsscheiben aus dem Schützenheim wurde das Schützenfest 2019 am Freitag, den 21. Juni um 16.00 Uhr eröffnet.

 

Nach den Begrüßungsworten des Schatzmeisters Karsten Schridde folgte die Präsentation der neuen Königsscheiben. Im Anschluss ging es dann auch gleich los zum Abholen der Majestäten. Der Weg führte zuerst zum Vizekönig Heiko Kaulisch der bereits mit kühlen Getränken das Schützenregiment erwartete. Nach einem kleinen Umtrunk startete der Ausmarsch weiter zum Jugendkönig Fabian Stradtmann.

 

Das Fußballspiel der „sportlichen“ Jugendkönigswache war noch im vollen Gang. Ehrgeizig wurde versucht den Ball in das Tor zu treffen. Der Schiedsrichter hatte alles im Blick. Nicht nur ein Foul wurde prompt mit einer roten Karte bestraft, sondern auch der Hauptmann Henrik Knoop wurde geahndet obwohl er noch gar nicht aktiv in’s Geschehen eingegriffen hat. Mit etwas handwerklichem Geschick meisterte die Königswache ihre Aufgaben hervorragend. Auch eine Verletzung, die mit einem Wundergetränk schnell verheilte, brachte die Königswache nicht aus der Ruhe. Es war sehr schön anzusehen und alle freuten sich im Anschluss auf ein paar kühle Getränke.

 

Der weitere Marschweg führte den großen Schützenumzug zum Hauptkönig Kevin Persuhn "der sportliche". Viele Helfer und Freunde erwarteten bereits die zahlreichen Umzugsteilnehmer. Die Königswache war auch hier wieder etwas Besonderes. Anhand der verschiedenen Kleidungsstücke konnte man bereits erahnen, dass der Hauptkönig Kevin Perushn unterschiedlichen Interessen nachgeht. Vom Ballermann, zum Fußball weiter zum Kraftsport bis hin zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Der Hauptmann Henrik Knoop bekam Gelegenheit alles einmal zu "testen" bevor der Hauptkönig Kevin Persuhn den Umzug begrüßte und zum Umtrunk in seine toll hergerichtete Residenz einlud. Nach einem schönen, musikalischen und sonnigen Nachmittag marschierte das Schützenregiment zurück auf den Festplatz. Dort angekommen sorgte das Offizierscorps zusammen mit den Königen noch einmal kurz für Disziplin und Ordnung. Dem einen oder anderen Vereinsmitglied fiel dabei auch sehr schnell selbst auf, dass vielleicht ein Kleidungsstück nicht die richtige Farbe hatte, nicht mehr passte oder sogar fehlte. Jedenfalls freuten sich alle Kinder und Jugendlichen über die kleinen Verfehlungen, denn sie wurden kurzerhand in Form von Fahrchips wieder gut gemacht.

 

Im Anschluss sorgte DJ Jörg Berger mit Bester Musik und einem Mix von aktuellen Charts für ordentlich Stimmung auf dem Festzelt. Es hat allen wieder sehr viel Spaß gemacht! Eine Mega - Party bei uns in Garßen!

Unser Schützenfest im Jahr 2020 feiern wir vom 12. bis 14. Juni 2020