Schützenverein Garßen e. V. von 1891

News

Archiv - 1. Halbjahr 2015

Dienstag, 30.06.2015

Aufhängen der Zwergenkönigsscheiben


Gestern war es nun endlich soweit, Scheibe aufhängen bei unseren neuen Majestäten. Bei super tollem Wetter haben wir die Scheibe bei unserem Minizwergenkönig Jan Lisowski und unserem Zwergenkönig Raphael Busse aufgehängt. Vielen lieben Dank an die Eltern und die Könige für den tollen Nachmittag. Ich wünsche allen Kindern und Eltern schöne Ferien und freue mich auf das 2. Halbjahr mit Euch.

Text und Fotos: Zwergenmutter Susanne Stock

Samstag, 27. Juni 2015

Cellesche Zeitung, Samstag 27.06.2015

Montag, 08.06.2015

Vom 5. bis 7. Juni 2015 haben wir bei sommerlichem Wetter unser diesjähriges Schützenfest in Garßen gefeiert. Eines der Höhepunkte war die Proklamation der neuen Würdenträger am Sonntag Nachmittag. Hauptkönig 2015/2016 wurde mit einem 236,5 Teiler unser Schatzmeister  Karsten Schridde. Karsten erhielt den Beinamen Karsten "der Kopekenscheich". Herzlichen Glückwunsch! Einen Rückblick auf unser Schützenfest mit einer Bildergalerie finden Sie unter  - Schützenfest 2015 -

Programm
Schützenfest 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Pokal- und Königssschießen 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 340.7 KB
Essenmarken Königstafel am 07.06.2015.pd
Adobe Acrobat Dokument 219.0 KB
Würdenträger 2014/2015
Würdenträger 2014/2015

Mittwoch, 13.05.2015

Der Schützenverein Wahrenholz gewinnt das Voting von Antenne Niedersachsen!

 

Schade...leider hat es für unseren Schützenverein nicht zu einem Sieg gereicht. Beim großen Voting von Hitradio Antenne Niedersachsen "Pimp your Schützenfest" sicherte sich der Schützenverein Wahrenholz (Kreis Gifhorn) mit 42.201 Votes die Siegprämie von 10.000,- Euro. Der Schützenverein Eldagsen belegte mit 40.464 Votes den zweiten Platz und der Schützenverein Bollersen mit 28.319 Votes den dritten Platz.

 

Vielen herzlichen Dank an alle, die an dem Voting teilgenommen haben und den Schützenverein Garßen mit viel Energie und Ausdauer beim Abstimmen unterstützt haben.

 

Wir freuen uns nun auf unser kommendes Schützenfest in Garßen vom 5. - 7. Juni 2015.

Montag, 04.05.2015

30. Fußballpokalturnier der Celler Schützenvereine in Altenhagen

 

Auch in diesem Jahr hat der Schützenverein Garßen e. V. von 1891 wieder mit zwei Mannschaften an dem Fußballpokalturnier der Celler Schützenvereine in Altenhagen teilgenommen. Das unsere Vereinsmitglieder nicht nur Schießen können, haben sie in diesem Jahr wieder bewiesen. Mit nur wenig Gegentreffern erreichte die Mannschaft I das Halbfinale und verlor dann leider mit 0:1 gegen die stark aufspielende Mannschaft von der Schützengesellschaft Klein-Hehlen, die am Ende des Turniers den 2. Platz belegte. Im anschließenden Neunmeterschießen setzte sich unsere Mannschaft souverän  gegen den letztjährigen Pokalsieger, dem Schützenverein Hustedt, durch und belegte am Ende des Turniers einen hervorragenden dritten Platz. Die Jugendmannschaft des Schützenverein belegte einen tollen 6. Platz. Turniersieger wurde der Schützenverein Wieckenberg. Bei der anschließenden Siegerehrung war der Jubel groß! Mit der Übergabe des Fairnesspokals für die fairste Mannschaft des 30. Fußballpokalturniers an die Jugendmannschaft des Schützenverein Garßen und Pokal für den Torschützenkönig (Christian Strübe mit 9 Toren) gab es zwei weitere Pokale für die erfolgreichen Mannschaften vom Schützenverein Garßen.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Mannschaft II Schützenverein Garßen - Jugend 6. Platz
Mannschaft II Schützenverein Garßen - Jugend 6. Platz
Mannschaft I Schützenverein Garßen 3. Platz
Mannschaft I Schützenverein Garßen 3. Platz

Mittwoch, 29.04.2015

Cellesche Zeitung, Mittwoch 29.04.2015

Montag, 27.04.2015

Peter Ebeling erhält den Wanderpokal vom Ortsrat Garßen


Mit der Erstellung und Verteilung der Einladungen für alle Senioren ab 60 Jahre begann für Thorsten Stradtmann die Vorbereitung für seinen ersten Seniorenabend. Gut 40 Senioren des Schützenverein Garßen e. V. von 1891 sind seiner Einladung gefolgt und haben an dem Seniorenabend am Freitag, den 24. April 2014 teilgenommen.


Nach netten Begrüßungsworten durch den Seniorenbetreuer Thorsten Stradtmann und dem 1. Vorsitzenden Archibald Adomeit begann der beliebte Schieß- und Klönabend der Senioren mit einem "Wurstessen". Beim anschließenden Pokalschießen konnten wieder sehr gute Ergebnisse erreicht werden. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und dem KK-Gewehr sitzend aufgelegt. Der jeweils beste geschossene Teiler kam in die Wertung.


Im Anschluss an das Schießen fand die Siegerehrung statt. Mit großer Freude konnte Peter Ebeling den vom Ortsrat Garßen gestifteten Wanderpokal für den ersten Platz in Empfang nehmen. Peter schoss einen 43,9 Teiler mit dem Luftgewehr und einen 99,8 Teiler mit dem KK-Gewehr. Der zweite Platz ging an Norbert Wahner. Norbert schoss einen 109,7 Teiler (LG) und einen 108,9 Teiler (KK) und erhielt dafür den Günther Ueberschär Wanderpokal. Wolfgang Römer erreichte mit einem 142,8 Teiler (LG) und einem 80,4 Teiler (KK) den 3. Platz und freute sich über den Rudolf Dümmer Wanderpokal. Alle drei Platzierten erhielten zusätzlich eine Erinnerungsnadel.


Auch die Betreuer schossen ihren "Alten-Betreuer-Pokal" aus. Diesen Pokal erhielt an diesem Abend mit einem 19,9 Teiler (LG) und einem 97,1 Teiler (KK) Simone Wöhling.

Mittwoch, 22.04.2015

Einzel- und Mannschaftssieger Freundschaftsschießen 2015
Einzel- und Mannschaftssieger Freundschaftsschießen 2015

Freundschaftsschießen Garßen - Altenhagen - Vorwerk

 

Am Freitag, den 10. April 2015 hat der Schützenverein Garßen e. V. von 1891 Schützenschwestern und Schützenbrüder der Schützengemeinschaft Altenhagen und der Schützengilde Vorwerk zu einem Freundschaftsschießen in das Schützenheim in Garßen eingeladen.

 

Nach dem gemeinsamen "Wurstessen" begann in gemütlicher Runde das Schießen in verschiedenen Disziplinen (Luftgewehr, Lichtpunkt und Kleinkaliber). Nach einem spannenden Wettkampf stand die Siegermannschaft des Tages fest. Den ersten Platz erreichte die Mannschaft III der Schützengilde Vorwerk mit den Schützen Brigitte Schmidt, Annika Matthies und Dietrich Kotzan. Der 2. Platz ging an die Mannschaft I des Schützenverein Garßen mit den Schützen Lothar Zimmermann, Andreas Karowski und Bodo Hahn. Den 3. Platz erreichte ebenfalls eine Mannschaft vom Schützenverein Garßen. In der Mannschaft II schossen die Schützen Anthony Leaman, Jochen Meinecke und Klaus Bartels. In der Einzelwertung siegte Jochen Meinecke vor Bodo Hahn der den zweiten Platz belegte. Beide schossen für den Schützenverein Garßen. Den dritten Platz beim Freundschaftsschießen 2015 erreichte Stephan Buche von der Schützengemeinschaft Altenhagen. Sven Jacobi, ebenfalls von der Schützengemeinschaft Altenhagen, schoss an diesem Abend den besten Teiler.

Dienstag, 31.03.2015

von links: Sigrid Ebeling 3. Platz, Eierkönigin 2015 Margret Wöhling, Pamela Wahner 2. Platz
von links: Sigrid Ebeling 3. Platz, Eierkönigin 2015 Margret Wöhling, Pamela Wahner 2. Platz

Eierkönigin 2015 wurde Margret Wöhling

 

In der vergangenen Woche haben die Mitglieder der Damengruppe des Schützenverein Garßen e. V. von 1891 ihr Eierpreisschiessen sowie das Schießen um die Würde der Eierkönigin durchgeführt. Am gestrigen Abend erfolgte nach einigen Runden BINGO die Bekanntgabe der Ergebnisse beim Eierköniginnenschießen sowie die Vergabe der Eierpreise. Den 1. Platz beim Eierköniginnenschießen erreichte mit 180 Punkten Margret Wöhling. Auf Platz 2 folgte ihr Pamela Wahner mit 150 Punkten und Sigrid Ebeling mit 120 Punkten auf Platz 3. Beim Eierschiessen erreichte mit einem 11,9 Teiler Ines Stradtmann den 1. Platz. Für diesen tollen Teiler konnte Ines von der Damenleiterin Nicole Adomeit sowie ihrer Stellvertreterin Angelika Brase 30 Eier im Empfang nehmen. Alle weiteren Teilnehmer erhielten ebenfalls eine große Anzahl von Eiern, eine Tüte mit allerlei Leckereien, einen großen Schokoladenhasen sowie eine kleine Osterdeko.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND FRÖHLICHE OSTERN!

Montag, 30.03.2015

Bosseltour der Damengruppe am Samstag, den 28. März 2015

Cellesche Zeitung, Freitag 27.03.2015

Dienstag, 24.03.2015

Montag, 23.03.2015

Musikalische Klänge in der Seniorenresidenz Gutshof Bostel

 

Bereits zum zweiten Mal hat der Spielmannszug Garßen, auf eigene Initiative, musikalische Rhythmen in die Seniorenresidenz Gutshof Bostel gebracht. In einem ¾ stündigen, kleinen Konzert konnte am vergangenen Samstag, in gemütlicher Atmosphäre, ein Mix aus aktuellen Stücken, traditionellen Märschen und allerhand zum Mitsingen präsentiert werden. Es war ein heiterer Nachmittag, an dem ganz viele Bewohner, da drunter auch Mitglieder des Schützenverein Garßen sowie Besucher und Mitarbeiter den Spielleuten des Spielmannszug Garßen mit einem kräftigen Applaus dankten. Es war schön anzusehen, den Bewohnern mit der Musik einen tollen Nachmittag mit viel Spaß und Freude bereitet zu haben.

Celler Kurier, Mittwoch 18.03.2015

Celler Kurier, Mittwoch 18.03.2015

Mittwoch, 18.03.2015

Hier ging es so richtig um die Wurst...

Am vergangenen Montag fand im Schützenheim in Garßen die Siegerehrung des Wurstschießen 2015 der Zwergengruppe statt. Geschossen wurde an insgesamt 4 Montagen in zwei Altersgruppen mit dem Lichtpunktgewehr stehend aufgelegt. Siegerin bei den Minizwergen wurde mit 737 Ring Sina Lange. Den zweiten Platz erreichte mit 729 Ring Jannik Schrader und Platz 3 mit 712 Ring Johanna Lange. Schwanzkönig bei den Minizwergen wurde Jan Lisowski mit 690 Ring. In der Gruppe der Zwerge erreichte Raphael Busse mit insgesamt 759 Ring den 1. Platz. Gefolgt von Lea Lange auf Platz zwei mit 747 Ring und Tim Westermann auf Platz 3 mit 736 Ring. Schwanzkönigin in der Gruppe der Zwerge wurde Francesca Schulze mit 727 Ring.

Siegerin bei den Minizwergen wurde Sina Lange. In der Gruppe der Zwerge erreichte Raphael Busse den 1. Platz.
Siegerin bei den Minizwergen wurde Sina Lange. In der Gruppe der Zwerge erreichte Raphael Busse den 1. Platz.
Teilnehmer Wurstschießen 2015
Teilnehmer Wurstschießen 2015

Fotos: Andreas Karowski

Montag, 16.03.2015

Der diesjährige Kreisschützentag des Kreisschützenverband Celle Stadt und Land e. V. fand am Samstag, den 14. März 2015 in der Glockenkolkhalle in Eschede statt. Neben Grußworten aus Politik und Wirtschaft nahm der stellvertretende Kreisvorsitzende Edmud Hoffmann zahlreiche Ehrungen verdienter Schützenschwestern und Schützenbrüder vor. Vom Schützenverein Garßen e. V. von 1891 wurde

Dieter Schmidt mit der Ehrennadel in Gold des Kreisschützenverband Celle Stadt und Land e. V.

 ausgezeichnet.


Im Anschluss an die Ehrungen nahm der Kreissportleiter Thomas Klinkert die Siegerehrung des Kreiskönigsschießen 2015 vor. Unter großem Applaus wurden in der Jugendklasse vom Schützenverein Garßen e. V. von 1891 Isabell Markmann mit einem 25,0 Teiler zur 2. Ritterin und Nina Ramachers mit einem 20,1 Teiler zur 1. Ritterin proklamiert.


Donnerstag, 12.03.2015

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

unter der Federführung des Ortsrates findet auch in diesem Jahr wieder eine Flurreinigung durch den Ortsrat, die Vereine und Verbände statt. Auch wir wollen dabei sein und ich bitte deshalb die Mitglieder um Beteiligung. Ich würde mich freuen, wenn unsererseits viele mitmachen würden. Die Mitglieder der Garßener Vereine und Verbände treffen sich dazu am

Samstag, den 21. März 2015 um 9.00 Uhr auf dem Festplatz.

Nach der Flurreinigung wird für einen kleinen Imbiss gesorgt.

 

Mit freundlichen Schützengrüßen

Archibald Adomeit

1. Vorsitzender

Dienstag, 10.03.2015

Jasmin Stradtmann gewinnt das Schweineschießen 2015

 

Am Samstag, den 7. März 2015 fand im Landgasthaus "Zum Lindenhof" in Garßen das diesjährige Schweinevergnügen statt. Nicht nur viele Vereinsmitglieder nahmen mit ihren Partnerinnen und Partnern an dem Schweinevergnügen teil, sondern auch eine Abordnung  von Mitgliedern der Schützengemeinschaft Altenhagen, der Schützengilde Vorwerk und der Feuerwehrkapelle Oppershausen, die es sich wieder nicht nehmen ließen, den Abend mit einem kleinen Ständchen zu bereichern. Ein weiterer Höhepunkt war die Proklamation der neuen Schweinekönigin. Mit einem 4,3 und  6,6 Teiler / Gesamt 10,9 Teiler erreichte Jasmin Stradtmann den ersten Platz beim Schweineschießen und gewann ein halbes Schwein, gestiftet von der Betriebsgemeinschaft Buchholz - Lochte - Leiffer. Den zweiten Platz belegt mit einem Gesamtteiler von 12,2 Dieter Kalis, gefolgt von Jörg Schrader mit einem Gesamtteiler von 13,3 auf Platz 3. Für die besten Einzelteiler wurden im Anschluss an die Proklamation  13 der beliebten "Schweinchen" ausgegeben. Auch in diesem Jahr gab es wieder tolle Tombola-Preise zu gewinnen. Jeder Schütze hat mit seiner Startnummer des Schweineschießens die Möglichkeit gehabt, einen tollen Preis zu gewinnen. Insgesamt freuten sich 14 Teilnehmer über tolle Gewinne. Ein weiteres musikalisches Highlight war die Band "Deep Passion". Paul Koterwa hat an dem Abend viel Schwung in den Saal gebracht, sodass bis in den morgen hinein kräftig gefeiert und getanzt werden konnte.

Dienstag, 03.03.2015

Wurstschießen der Zwergengruppe 2015

 

Was die Erwachsenen können, können unsere Zwerge auch! Unter diesem Motto fand an den  letzten Montagen das Wurstschießen der Zwergengruppe im Schützenheim in Garßen statt. Geschossen wurde in zwei Altersgruppen mit dem Lichtpunktgewehr stehend aufgelegt. Im Download finden Sie die Ergebnisse des dritten Schießtages. Am Montag, den 9. März 2015 findet der letzte Durchgang des Wurstschießen 2015 statt. Bis zum Wurstessen mit Siegerehrung am 16. März 2015 um 16.00 Uhr bleiben die Ergebnisse des letzten Durchganges ganz geheim.

Schweineschießen Zwergengruppe
Ergebnisse Tag 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB

Montag, 02.03.2015

Let's Dance! - Großer Schützenball in der Congress Union Celle

 

Am vergangenen Samstag fand im großen Saal der Congress Union Celle der diesjährige Schützenball der 16 Celler Stadtvereine statt. Mit insgesamt 34 Mitgliedern hat der Schützenverein Garßen e. V. von 1891 an dem Schützenball teilgenommen. Um 21.00 Uhr erfolgte die Proklamation des neuen Stadtkönigs, Stadtvizekönigs und Stadtdamenbeste. Till Feder von der Schützengesellschaft Hehlentor wurde zum Stadtkönig proklamiert. Stadtvizekönig ist Andreas Alps von der Schützengesellschaft Neustadt-Altenhäusen. Die Damenbeste Ingrid Krell kommt von der Schützengesellschaft Westercelle.

 

Die Plätze 3, 4 und 5 der Stadtkönige belegten Heinz-Günther Köhler von der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt, Lutz Butzheinen von der Altenceller Schützengesellschaft und Thorsten Bruns von der Altenceller Vorstadt.

 

Die Plätze 2 bis 5 bei den Stadtdamenbesten belegten Marie Schüpp von der Altstädter Schützengilde, Michaela Wiechmann von der Hehlentor Schützengesellschaft, Angela Warnke von der Altenceller Schützengesellschaft und Bianca Lüßmann vom Schützenverein Garßen.

 

Hier geht es zur großen Bildergalerie von CelleHeute.de.

Freitag, 27.02.2015

Mittwoch, 25.02.2015

Cellesche Zeitung, Mittwoch 25.02.2015

Sonntag, 22.02.2015

Schweinekönigin 2015 Jasmin Stradtmann
Schweinekönigin 2015 Jasmin Stradtmann

Jasmin Stradtmann ist unsere neue Schweinekönigin 2015

 

Mit einem 4,3 und  6,6 Teiler / Gesamt 10,9 Teiler erreichte Jasmin Stradtmann den ersten Platz beim diesjährigen Schweineschießen. Den zweiten Platz belegt mit einem Gesamtteiler von 12,2 Dieter Kalis, gefolgt von Jörg Schrader mit einem Gesamtteiler von 13,3 auf Platz 3.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Tagessiegerin Susanne Stock am 01.02.2015
Tagessiegerin Susanne Stock am 01.02.2015
Tagessieger Bodo Hahn am 08.02.2015
Tagessieger Bodo Hahn am 08.02.2015

Tagessieger Marvin Münstermann am 15.02.2015
Tagessieger Marvin Münstermann am 15.02.2015
Tagessieger Marc Witschi am 21.02.2015
Tagessieger Marc Witschi am 21.02.2015

Im Download finden Sie alle Ergebnisse des vierten und letzten Schießtages.

Schweineschießen 2015
Gesamt Endstand 21-02-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.0 KB
Schweineschießen 2015
Bester Teiler Endstand 21-02-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.3 KB

Das Schweinevergnügen findet am Samstag, den 7. März 2015 um 19.30 Uhr im Landgasthaus "Zum Lindenhof" statt. Musik und Unterhaltung mit Deep Passion (Paul Koterwa)

Montag, 16.02.2015

Faschingsfeiern im Schützenheim

 

Am Nachmittag des Rosenmontages feierte die Zwergengruppe ihre jährliche Faschingsfeier im Schützenheim in Garßen. Verkleidet in bunten Kostümen waren alle lustig und gespannt auf die Proklamation des "närrischen Hofstaates". Prinzessin bei den Mini-Zwergen wurde Amely Urlen. Hannes Wesemann steht ihr als Prinz zur Seite. 1. Minister wurde Johanna Lange und 2. Minister Jannik Schrader. Bei den Zwergen setzte sich der Hofstaat wie folgt zusammen: Prinzessin Kiara Wegner, Prinz Gregor Wesemann, 1. Minister Tim Westermann und 2. Minister Lea Lange. 

 

Den abendlichen Faschingsabschluss im Schützenheim bildete die Damengruppe. Auch sie haben sich mit tollen Kostümen verkleidet und den Abend in einer gemütlichen Runde verbracht.

Fotos: Susanne Stock

Dienstag, 10.02.2015

Am Freitag, den 6. Februar 2015 fand im Landgasthaus "Zum Lindenhof" die  Mitgliederversammlung des Schützenverein Garßen e. V. von 1891  statt. Die Mitgliederversammlung begann um 19.30 Uhr mit dem gemeinsamen Spiel des Spielmannszug Garßen und dem Fanfarenzug Herzogstadt Celle. Neben den Grußworten des 1. Vorsitzenden Archibald Adomeit standen unter anderem Vereinsmeisterehrungen, Jahresrückblicke der einzelnen Abteilungen, Vereinsehrungen, das Jubiläumsjahr 2016 - "125 Jahre Schützenverein Garßen e. V. von 1891", Satzungsänderung, Kassenbricht und Haushaltsplan, Entwicklung Mitgliederbestand, Wahlen, Beförderungen im Offizierscoprs / Sanitätscorps sowie Termine und Veranstaltungen auf der Tagesordnung. 

Montag, 09.02.2015

Der 1. Durchgang des Hasselklingvergleichsschießen 2015 findet im Schützenheim vom Schützenverein Groß-Hehlen statt. Geschossen wird vom 09.03.2015 bis 20.03.2015. Die genauen Schießtage können dem Download entnommen werden.

Hasselklingvergleichsschießen 2015
Einladung Hasselkling 1 Durchgang 2015.p
Adobe Acrobat Dokument 72.1 KB
Hasselklingvergleichsschießen 2015
Startzeiten 1 Durchgang 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.2 KB

Cellesche Zeitung, Donnerstag 05.02.2015

Montag, 02.02.2015

Kölle alaaf!

 

Am Samstag den 17.01.2015 machten sich eine große Anzahl von Mitgliedern des Schützenverein Garßen, Freunden und zahlreichen, schon seit vielen Jahren mitreisenden netten Leuten, mit dem Bus auf nach Dansweiler bei Köln. Wie in den Jahren zuvor, wurde diese Fahrt von unserem Schützenbruder Dieter Schmidt und seiner Frau Sieglinde organisiert. Oft beginnen Sie schon ein Jahr vor der Fahrt mit den Vorbereitungen. Auf dem Weg nach Dansweiler haben Dieter und Sieglinde Schmidt ein tolles Rahmenprogramm organisiert. Als erstes stand ein wenig Kultur auf dem Reiseplan. Wir besichtigten den Mariendom in Neviges. Der Mariendom ist gleich nach dem Kölner Dom die zweitgrößte Kirche nördlich der Alpen. Nach dem wir uns wieder mit dem Bus in Richtung Köln in Bewegung gesetzt haben, hieß das nächste Zwischenziel das größte Karnevalskaufhaus in Köln. Im Kaufhaus „Karnevalswierts“ konnte noch nach Herzenslust geschoppt werden. Nun ging es weiter nach Brauweiler, die Hotelzimmer beziehen. Der Abend stand für alle Teilnehmer zur freien Verfügung. Eine recht große Gruppe machte sich mit dem Bus auf nach Köln. Es wurde in kleinen Gruppen die Stadt erkundet und das eine oder andere Lokal/Bar aufgesucht. Gut gefrühstückt, teilte sich die große Reisegruppe am Sonntagmorgen. Die Damen fuhren nach Köln und hatten dort noch einige Zeit, bevor um 15.00 Uhr die Mädchensitzung der Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. begann. Die Mädchensitzung fand in dem großen Kristallsaal auf dem Messegelände in Köln statt. Die Herrensitzung der KG Dansweiler Weltenbummler begann um 11.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Dansweiler. Diese Sitzung stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 30-jährigen Bestehen der KG Dansweiler Weltenbummler. Während der Sitzung haben wir den Dansweiler Weltenbummlern eine Freundschaftsscheibe, die von unserem Scheibenmaler Jochen Enghausen gefertigt wurde, überreicht. Die Freude bei den Dansweiler Weltenbummlern war sichtlich groß. Andy Persyn, Präsident der KG Dansweiler Weltembummler e. V. von 1985, nahm die Scheibe unter großem Beifall entgegen. Nach einer tollen Herrensitzung und einer ebenso tollen Mädchensitzung ging es am späten Abend zurück nach Garßen. Es war wieder ein sehr schönes Wochenende, das wir mit unseren Schützenschwestern und Schützenbrüdern sowie Freunden des Vereins bei unseren Freunden in Dansweiler verbracht haben. Ein großes Dankeschön noch einmal an die Organisator Dieter Schmidt und seiner Frau Sieglinde für die tolle Planung und Durchführung dieser schönen Fahrt.


Text: Thomas Langanki, Foto's: Günther Wedeking


Dienstag, 27.01.2015

Let's dance!

 

Am Samstag, den 28. Februar 2015 findet im großen Saal der Congress Union Celle der  Ball der Schützen statt. Beginn ist um 20.00 Uhr.

 

Karten für diesen Abend können ab sofort beim 1. Vorsitzenden Archibald Adomeit zum Preis von 36,00 € erworben werden. Der Kartenpreis beinhaltet die Getränkepauschale von 19.00 bis 2.00 Uhr. Weitere Informationen können dem Plakat entnommen werden.

Cellesche Zeitung, Montag 12.01.2015

Sonntag, 11.01.2015

It’s party.time in Garßen - Bälleholen 2015

 

Unter der Schirmherschaft des Ortrates Garßen hat der Schützenverein Garßen e. V. von 1891 das diesjährige Bälleholen am Samstag, den 10. Januar 2015 durchgeführt.

 

Unter dem Motto „It’s party.time“ in Garßen startete das Abholen der Bälle um 13.45 Uhr am Landgasthaus „Zum Lindenhof“. Im Anschluss ging der Umzug direkt zu den fünf ballgebenden Ehepaaren die bereits mit einem Umtrunk die Umzugsteilnehmer erwarteten. Nach einem Gedicht wurde den Bällmädchen Einlass gewährt und die Suche nach den gut versteckten bunten Bällen konnte beginnen. Die Ballgeber Melanie Mausolf und Roland Dümmer-Mausolf, geb. Dümmer (Ball an Skadi Lichtenstein), Michael und Marina Hamann, geb. Voigt (Ball an Filicia Leiffer), Dennis und Sandra Heider, geb. Höner (Ball an Lea Hustedt), Thomas und Bernadette Bredau, geb. Flügge (Ball an Vanessa Mayer), Andreas und Michaela Frank, geb. Woryna (Ball an Anna Jorascik) haben mit der Weitergabe eines Balles einen großen Beitrag dazu geleistet, dass diese alte Tradition weiterhin erhalten bleibt. Vielen herzlichen Dank!

 

Ab 16.00 Uhr fand im Landgasthaus „Zum Lindenhof“ in Garßen der Kindertanz mit DJ Thomas und einem Animationsteam statt. Gegen 17.00 Uhr traf der Umzug, angeführt von den Junggesellen Marvin Münstermann, Marc-Sebastian Korte, Hannes Martinek und Michel-Niklas Senn sowie den Ballmädchen, gefolgt von dem Spielmannszug Garßen, dem Fanfarenzug Herzogstadt Celle und allen weiteren Umzugsteilnehmern, ein. Unter dem gemeinsamen Spiel der Musikzüge wurden die Bälle im Saal aufgehängt. Im Anschluss ging es bis 18.00 Uhr weiter mit dem Kindertanz.

 

Um 21.00 Uhr begann der große Festball mit Deep Passion. Paul und Damian Koterwa haben es wieder schnell geschafft, den ganzen Saal mit ihrer tollen Musik mitzureißen. Ein weiterer Höhepunkt war gegen 22.00 Uhr die Vorstellung der Ballgeberehepaare und Ballmädchen mit einem anschließenden Ehrentanz. Um 0.30 Uhr begann das Abtanzen der Bälle. Der Saal war prall gefüllt und die Stimmung auf dem Höhepunkt. Unter großem Applaus wurden den Bällmädchen nach einem Kuss auf dem Tisch die am Nachmittag gesuchten Bälle überreicht. „It’s party.time“ in Garßen! - Bis in den frühen Morgen hinein wurde noch weiter kräftig gefeiert und getanzt.

Das 2. Halbjahr 2014 finden Sie unter News - Archiv 2014...